Unsere Vision

Wir sind der Verein RAUMKULTUR! Eine Gruppe
von 7 Freunden mit einer gemeinsamen
Motivation und Leidenschaft.

Unser Ziel ist es, für unsere Freunde und Bekannte
von Zeit zu Zeit Privat-Partys zu organisieren. Wir
möchten die Möglichkeit bieten an bestimmten
Momenten im Jahr in unserem Vereinslokal
zusammen zu kommen und dabei gute Musik zu
geniessen. Unsere Vision ist dabei die Stärkung
des Zusammenhalts unserer Freunde im Raum
Grenchen/Bettlach.

Die Leidenschaft für das Feiern unter Freunden
verbindet uns und löst bei jeder Privat-Party
Emotionen und Freude aus. Zugleich fördern wir
mit unserer DJ-Wahl die Techno-Musik im
Underground; für uns das perfekte Mittel
zum Zweck.

Party News

Die Planung und Durchführung von altbekannten RAUMKULTUR-Partys hat sich in den letzten Monaten als schwierig erwiesen. Kurzfristigere Entscheidungen und ein gut durchdachtes Schutzkonzept werden uns helfen jeweils angepasst auf die aktuelle Situation reagieren zu können. Wir hoffen die Partys im Herbst und Winter 2020 an unseren RAUMKULTUR-Traditionsdaten durchführen zu können.

Werde Mitglied – stay tuned!

Reloaded

Liebe Freunde

Da die Durchführung von altbekannten RAUMKULTUR- Partys schwierig wurde, haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie es weiter gehen soll und wie wir unsere Vereinsvision in Zukunft mit angepassten Aktivitäten erfüllen können. Nun kommen wir mit neuen Partyoptionen auf Euch zu.

Ziele dieser neuen Partyoptionen sind:

Unsere (Raum-)Kultur trotz neuen Bedingungen geniessen zu können.

Die RAUMKULTUR zu unterstützen und somit ihr Überleben zu sichern.

Die gesundheitlichen Herausforderungen im COVID-19-Zeitalter zu berücksichtigen.

Im Sinne von RAUMKULTUR-Reloaded, hier alle weiteren Informationen:

Freitags-Treff

Vermietung

Schutzkonzept

Wir freuen uns sehr die RAUMKULTUR wieder aufleben zu lassen!

Das Angebot von T-Shirts und Masken hat uns in den letzten Monaten ermöglicht, mit Euch im Austausch zu bleiben. Wir danken für die zahlreichen Bestellungen und für die Solidarität! Meldet euch bei weiterem Interesse!

Bis bald

Eure RAUMKULTUR-Crew